​MOOR- /FANGO-Packung

​​Moorpackung /Fangopackung

​Was ist ​eine Fangopackung oder Moorpackung?


Italien gilt als das Urspungsland der Fangotherapie. Fango bedeutet übersetzt "heilender Schlamm". Schon die römischen Legionäre wussten die Heilkräfte des vulkanischen Heilschlamms zu schätzen. Fango setzt sich zusammen aus Thermalwasser, Schlamm (Lehm und Ton), sowie Algen und Mikroorganismen. Die Algen und Mikroorganismen durchlaufen einen Reifeprozess, der durch das heiße Thermalwasser begünstigt wird.

In Deutschland wird meist aus hygienischen Gründen auf den Reifeprozess verzichtet. Stattdessen werden Wärmeträger aus Parrafinwachs verwendet. Zusätzlich kommt unter den Wärmeträger eine Packung aus Zellstoff, welche mit Fango, Moor sowie Peloid versetzt ist. Der Wärmeträger ist wiederverwendbar und die Fangopackung wird ersetzt. ​Durch den Zellstoff können die Wirkstoffe in die Haut gelangen, jedoch verbleibt der Schlamm in der Packung. Ein nachträgliches Duschen entfällt.



Wie wirkt eine Fangopackung?


Durch die hohe Temperatur wird die Durchblutung von Haut, Bindegewebe und Muskelatur gefördert. Gefäße werden erweitert. Da die Wärme sehr lange im Parafin gespeichert wird, schafft sie es, bis tief in die untersten Gewebeschichten vorzudringen. Hierdurch kann sich die Muskulatur entspannen und kann somit zur Linderung von Schmerzen beitragen.



Wo findet die Fangopackung ihre Anwendung?


In unserer Praxis wenden wir Packungen unter anderem bei diesen Beschwerden an:


  • Hexenschuss, Ischias, Rücken-, Schulter- und Nackenschmerzen
  • Muskelverspannungen, insbesondere in den Bereichen Rücken und Knie
  • Störungen der Durchblutung und des Stoffwechsels
  • Bindegewebs- und Muskelrheumatismus
  • Chronisch rheumatische Gelenkerkrankungen
  • Verkrampfungen
  • Prellungen und Verstauchungen
  • Sehnenscheidenentzündung
  • Muskelverhärtung
  • Muskelkater
  • Neurodermitis
  • Schuppenflechte und Ekzemen
  • ​Sportverletzungen



Weitere vertiefende Informationen zum Thema Fango- und Moor-Packungen finden Sie unter Anderem hier:


Wikipedia

Sport- und Wellness-Akademie