Teilen Sie diesen Beitrag!

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"8e401":{"name":"Main Accent","parent":-1},"79f7f":{"name":"Main Accent Light","parent":"8e401"}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default","value":{"colors":{"8e401":{"val":"var(--tcb-skin-color-0)"},"79f7f":{"val":"rgb(60, 203, 246)","hsl_parent_dependency":{"h":194,"l":0.6,"s":0.91}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"8e401":{"val":"rgb(70, 105, 233)","hsl":{"h":227,"s":0.78,"l":0.59,"a":1}},"79f7f":{"val":"rgb(84, 161, 248)","hsl_parent_dependency":{"h":211,"s":0.92,"l":0.65,"a":1}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__

Inhaltsverzeichnis
 

Was ist Manuelle Therapie?

Bei der manuellen Therapie werden Funktionsstörungen des gesamten Bewegungsapparates wie Muskeln, Gelenke und Nerven untersucht und behandelt. Es werden spezielle Handgrifftechniken und Techniken zur Mobilisation eingesetzt. Durch diese Techniken können Schmerzen gelindert und Bewegungsstörungen eliminiert werden.

Die manuelle Therapie ist eine Spezialisierung innerhalb der Physiotherapie. Sie besteht aus drei großen Bausteinen.

Die Manuelle Therapie besteht aus folgenden Bausteinen?


1. Befund

2. Behandlungsplan

3. Die Behandlung

Die Behandlung erfolgt im Wesentlichen durch speziell entwickelte, besonders gelenkschonende Grifftechniken. Durch Impulse, wird besonders schonend das gestörte Gewebe gelockert.


Wozu wird die Manuelle Therapie angewendet?

Ihr Ziel ist es Bewegungseinschränkungen wieder zu lösen und somit eine Steigerung der Mobilität herzustellen. Schmerzen zu stillen und damit Funktionsstörungen und Muskelverspannungen zu lösen.


Wie wird Manuelle Therapie angewendet?

Die Technik findet Anwendung in den Gelenken der Extremitäten (wie Beine und Arme) sowie der gesamten Wirbelsäule. Bei der Untersuchung wird durch Tests und gezielte Fragestellungen die gestörte Struktur lokalisiert. Dadurch weiß der Therapeut mit welchen Grifftechniken oder Übungen er anschließend den Patienten helfen kann.

Dies können zum Beispiel Griffe zur Mobilisation/ Lockerung aber auch Übungen zur Stabilisierung und Zentrierung eines Gelenkes sein. Grundsätzlich gilt: Stabilität vor Instabilität, die sekundär zur Arthrose führen kann. Daher darf die Manuelle Therapie nur von speziell dafür weitergebildeten Physiotherapeuten durchgeführt werden.


Bei welchen Beschwerden wird Manuelle Therapie angewendet?

In der Physiotherapie-Praxis Zimmermann setzen wir diese Behandlungsform unter anderem bei folgenden Beschwerden ein:

  • Muskelschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Bandscheibenvorfällen
  • Wirbelsäulenbeschwerden
  • Arthrose
  • Rheuma

Weiterführende Links:

Physio Deutschland

Minimed

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Sie suchen Informationen über unsere Leistungen?

Schauen Sie sich an welche Behandlungen wir in unserer Praxis anbieten.

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"70929":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"70929":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"70929":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Physiotherapie Zehlendorf und unsere Praxis-Leistungen im Überblick